Was am Tanztag passiert, ist bundesweit einmalig: Einen Tag lang finden im gesamten Rhein-Main-Gebiet Schnupperkurse in allen Tanzstilen statt – von klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz über historische Tänze und Flamenco bis hin zu Hip-Hop und Swing. Initiiert und organisiert wird der Tanztag Rhein-Main von der Tanzplattform Rhein-Main, die Kurse werden von vielen verschiedenen Tanzschulen, Institutionen und Tanzlehrer*innen aus der Region angeboten. Diese Vielfalt in der Region an einem einzigen Tag nicht nur sichtbar zu machen, sondern gleichzeitig zum Erleben und (Wieder-) Entdecken des Tanzens und verschiedener Tanzstile anzuregen, steht im Fokus dieses besonderen Ereignisses.

Leider kann die 8. Ausgabe des Tanztages Rhein-Main nicht wie geplant unter strengen Hygiene- und Abstandskonzepten stattfinden, sondern muss auf Grund der aktuellen Corona Maßnahmen entfallen. 

Unser Dank gilt allen Tanzschulen, Vereine und Tanzlehrer*innen die Schnupperkurse angeboten hätten. Danke, dass ihr auch dieses Jahr Eure Räume, Zeit und Energie und vor allem Euer Tanz-Know-how mit uns geteilt hättet! Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr mit Euch gemeinsam zeigen können, welche kulturelle Vielfalt und tänzerischen Qualitäten es im Rhein-Main-Gebiet gibt. Ebenso gilt unser Dank allen, die uns fördern und ohne die wir dem Tanz nicht eine solche Bühne bereiten könnten.

Wir hoffen wir sehen uns alle bei der digitalen DANCE NIGHT!

 

Euer Team der Tanzplattform Rhein-Main

 

 

Willkommen auf der Seite des Tanztages Rhein-Main!
Der nächste Tanztag kommt bestimmt, bis dahin schwelgt in Erinnerungen mit den DANCE NIGHT Clips.