Jürgen Weis

Verletzlichkeit — LightArtDance, Matthew Tusa

Sa 18.09.2021 | 20.30 Uhr
Kulturforum

Schillerplatz1-2 (Eingangstraße 16)
65185 Wiesbaden

Voranmeldung mit Kontaktdaten erforderlich an:
www.matthewtusa.com/lightartdance


sich selbst zeigen, gesehen werden und wie wir uns der äußeren Welt darstellen.

Ausgang für das Stück VERLETZLICHKEIT ist die natürliche, spontane und damit authentische Bewegungsarbeit. Der Körper, der mit seinen ganz individuellen Bewegungen seinen Empfindungen folgt. Aus dem intensiven Prozess, in sich hinein zu spüren und den körperlichen Ausdruck des Momentes zu entfalten, entwickelte Matthew Tusa mit seinen Tänzerinnen die Choreografie. Ergänzend zu den persönlichen Welten, wird das einstündige Tanzstück mit neu geschaffenen Räumen und analogen Projektionen von Jürgen Weis bereichert.

 

Anbieter: LightArtDance, Leitung: Matthew Tusa

Matthew Tusa ist Choreograf und entwickelt Stücke für diverse Theater und freie Tanzprojekte. Zuvor hat er 14 Jahre auf internationalen Bühnen als Solist getanzt, zuletzt am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Für seine Arbeiten wurde er vielfach ausgezeichnet. Zusammen mit Jürgen Weis, der für das Bühnenbild verantwortlich zeichnet, und Grit Schade, die sich um Organisation und Design kümmert, hat er 2018 LightArtDance gegründet.

www.matthewtusa.com/lightartdance

 

 

DANKE!
Es war ein toller Tanztag Rhein-Main. Danke an alle Partner*innen und alle Mittänzer*innen