Distant MovesKaroline Röhr und Petra Lehr

Sa 18.09.2021 | 17.00 Uhr
Kolonnaden des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden

Die Gruppengröße ist begrenzt.

Voranmeldung mit Kontaktdaten erforderlich an:
info@karoline-roehr.de
0611 1840592

petralehr@gmx.de
069 97692720


Distant Moves ist Workshop und Performance zugleich. Mittels einfacher Bewegungsaufträge/Tasks wird eine Gruppe zu Community Performern im öffentlichen Raum. Wir gehen in eine kreative Auseinandersetzung mit den pandemiegeprägten Erfahrungen von Nähe und Distanz, dem Umgang mit Einschränkungen und den daraus überraschend entstehenden Freiräumen.

Mitmachen können alle Interessierten mit und ohne Tanz- bzw. Performanceerfahrung.

Karoline Röhr (Feldenkrais & Tanz)

Karoline Röhr ist Tanzpädagogin, Tänzerin und Sozialpädagogin. Sie verfügt über eine Zusatzausbildung in tanztherapeutischen Arbeitsweisen und Feldenkrais sowie langjährige Erfahrung mit zeitgenössischem Tanz, Aikido und somatischem Lernen.

www.karoline-roehr.de, Feldenkrais & Tanz


Petra Lehr (co.lab.tanztheater)

Petra Lehr ist Tänzerin, Choreographin, Tanzpädagogin und Pilatestrainerin und verfügt über ein Zertifikat in Tanzmedizin. Sie unterrichtet zeitgenössischen Tanz und realisiert Tanzprojekte mit Profis und Laien.

petralehr@gmx.de, co.lab.tanztheater

 

DANKE!
Es war ein toller Tanztag Rhein-Main. Danke an alle Partner*innen und alle Mittänzer*innen